Aufgearbeitet

Mit unserer Tochterfirma Worldbag unterstützen wir Unternehmen in der chemischen Industrie darin, mehrmals verwendbare gebrauchte FIBCs (Big-Bags/Jumbo-Bags) wieder aufzuarbeiten und nutzen zu können. Dieser Prozess passt zur Nachhaltigkeitsstrategie von LC Packaging, wozu auch die 100-prozentige Recycelbarkeit gehört.

Bitte besuchen Sie www.worldbag.com.

Worldbag wurde 1996 gegründet und arbeitet nach dem ISO-14001-Standard in Almere. Der Aufarbeitungsprozess beginnt mit der Abholung der wieder zu verwendenden FIBCs bei Ihnen oder Ihren Kunden. Nach einer ersten Inspektion reinigen wir die Säcke sorgfältig. Anschließend inspizieren wir die Säcke eingehend auf Schmutz und Beschädigungen. Dann verschließen wir sie und falten sie nach Ihren Vorgaben. Außerdem markieren wir sie zur weiteren (Rück-)Verfolgung, und jeder FIBC wird nochmals von einem Qualitätskontrolleur inspiziert. Unsere Kunden arbeiten heute vornehmlich in den Segmenten: Glasfasern, Harze, Zeolithe, Polymere, flammhemmende Stoffe oder auch Titandioxid.

Unsere strengen Verfahren garantieren eine sichere Wiederverwendung Ihrer FIBCs, niedrigere Verpackungskosten und einen nachhaltigen Arbeitsstil. Damit bietet Ihnen LC Packaging die einzigartige Möglichkeit, dass Sie sowohl neue als auch aufgearbeitete FIBCs bei uns bestellen können.

Spezifikationen:

  • Geeignet für FIBCs mit einem Sicherheitsfaktor von 6:1 und 8:1
  • Nicht für Lebensmittel geeignet
  • Nicht für gefährliche Güter geeignet
  • Wir holen die Säcke für Sie ab
  • Eigene Lizenz für internationalen Abfalltransport

Supporting your products

 
© 2017 LC Packaging